1. Blog
  2. Cover Letter
  3. Wie schreibt man eine E-Mail Bewerbung?
Geschrieben von Anna MuckermanAnna Muckerman

Wie schreibt man eine E-Mail Bewerbung?

3 min Lesezeit
Wie schreibt man eine E-Mail Bewerbung?
Artwork von:Lizabeth Zaft
Eine E-Mail-Bewerbung ist immer öfter ein Muss. Aber wie schreibt man sie am besten?

E-Mail-Kommunikation mit dem potenziellen Arbeitgeber ist heutzutage die Regel. Darum ist deine Schreibweise vor allem bei Bewerbungen wichtig. Wenn du etwas per E-Mail schickst, solltest du dich nicht damit begnügen, einfach nur die Dateien anzuhängen.

Dein E-Mail wird wahrscheinlich von einem interessierten HR-Verantwortlichen gelesen, darum solltest du auf den Inhalt achten. In diesem Blog:

  • Drei Varianten für eine E-Mail-Bewerbung
  • Schreibtipps
  • Beispiele für eine E-Mail-Bewerbung
  • Was tun, wenn keine Antwort kommt

Ein guter erster Eindruck zählt.

Was ist eine E-Mail-Bewerbung?

Oft werden heute Bewerbungsbrief und CV per E-Mail geschickt. Heiss das jetzt, dass man den ganzen Brief in das E-Mail kopieren soll oder nur anhängen? Es gibt hier drei Varianten. Schau dir an, welche am besten zu deiner Situation passt.  

Drei Varianten der E-Mail-Bewerbung

Bei der Jobsuche gibt es keine eindeutig «richtige» Lösung. Man muss urteilen. Das gilt auch für eine E-Mail-Bewerbung. Grundsätzlich gibt es drei Szenarien:

1. Bewerbungsbrief in E-Mail kopieren und anhängen

Das ist mit Abstand die häufigste Variante. Man nimmt den Brief und kopiert ihn in das E-Mail, hängt aber auch noch das PDF an. So hat der HR-Verantwortliche zwei Möglichkeiten: vielleicht überfliegt er das E-Mail nur, aber hängen bleibt trotzdem etwas.

Wenn du den Brief in das E-Mail aufnimmst, dann schreib ganz oben: «Bewerbungsbrief im Anhang». Schliesslich zeigen nicht nur Browser Anhänge an.   

2. Bewerbungsbrief mit einem kurzen E-Mail anhängen 

Bei einer HR-Sammeladresse oder einem System musst du keine langen Texte schreiben; am besten 2–3 Sätze, dass du dich auf die Stelle bewirbst und die Unterlagen im Anhang sind.

3. Nur Bewerbungsbrief in E-Mail (ohne Anhang)

Es gibt Situationen, wo nur das E-Mail Sinn macht. Wenn du eine Initiativbewerbung über Social Media schickst, wirkt es komisch, direkt PDF-Dateien anzuhängen. Frage erst einmal das Interesse ab. Wenn du den HR-Verantwortlichen kennst, dann kannst du einen Brief schicken, den er dann weitergibt, ohne viel Aufhebens zu machen.    

Tipps für die E-Mail-Bewerbung

Vieles überlappt sich mit dem normalen Bewerbungsbrief, aber es gibt Unterschiede:

Format des E-Mail-Anschreibens  

Wenn das Anschreiben in das E-Mail integriert ist, kannst du eigentlich deinen normalen Brief einfach kopieren: mit Einleitung, Hauptteil, Abschluss. 

Die Postadresse, die normalerweise in der Kopfzeile ist, passt nicht in ein E-Mail. Diese muss unten in die Signatur, samt Name, Handy, E-Mail-Adresse etc.

Auf das Visuelle achten  

Beim PDF-Format hast du volle Kontrolle: denn beim E-Mail weiß niemand, worauf der Empfänger sich den Inhalt anzeigen lässt. Eine gute Balance zwischen Text und Leerraum, ausgewogenen Absätzen und Unterpunkten ist hier wichtig. Zum Testen kannst du es an verschiedene E-Mail-Clients senden, um zu schauen, ob es passt.

Tonart  

Professioneller Stil ist unschlagbar, sollte aber nicht kalt wirken. Am besten formulierst du so, wie du auch im Gespräch reden würdest, ohne zu locker rüberzukommen.

Links teilen   

In einem E-Mail kannst du einfach auf ein Portfolio oder eine Website verlinken. Wichtig ist hier, die Links strategisch zu platzieren, also nicht zu früh: Erst sollte der Empfänger den Brief lesen.

Takeaways 

Den ganzen Brief zu integrieren, ist ideal, denn ein zu kurzes E-Mail kann unpersönlich wirken. Hier noch einmal die wichtigsten Punkte:  

  • Anschreiben ans E-Mail-Format anpassen
  • Auf verschiedenen Geräten anschauen
  • Links nutzen
  • Nicht zu schnell nachhaken, so etwas braucht Zeit
Erstelle in 15 Min. deinen Lebenslauf
Erstelle in 15 Min. deinen Lebenslauf
Folge mit praxistauglichen Lebenslaufvorlagen genau den «Regeln», auf die Arbeitgeber achten.
Meinen Lebenslauf erstellen
Erstelle in 15 Min. deinen Lebenslauf
Erstelle in 15 Min. deinen Lebenslauf
Folge mit praxistauglichen Lebenslaufvorlagen genau den «Regeln», auf die Arbeitgeber achten.
Meinen Lebenslauf erstellen
Diesen Artikel teilen
Weiterlesen
Lebenslauf-Hilfe11 min Lesezeit
Wie du Hobbys im Lebenslauf aufführst
Wie du Hobbys im Lebenslauf aufführst
30 min Lesezeit
Tipps zum Lebenslaufschreiben
Tipps zum Lebenslaufschreiben
Lebenslauf-Hilfe12 min Lesezeit
Wie und wann man Referenzen in einen CV einfügt
Wie und wann man Referenzen in einen CV einfügt
Lebenslauf-Hilfe14 min Lesezeit
Wie man ein Anschreiben beendet (beste letzte Absätze)
Wie man ein Anschreiben beendet (beste letzte Absätze)
Alle durchsuchen