1. Blog
  2. Lebenslauf-Hilfe
  3. Wie man Hard Skills im Lebenslauf aufführt
Geschrieben von Karl KahlerKarl Kahler

Wie man Hard Skills im Lebenslauf aufführt

12 min Lesezeit
Wie man Hard Skills im Lebenslauf aufführt
Artwork von:Veronika Kiriyenko
Den ungelernten Arbeiter gibt es gar nicht. Jeder ist gut in irgendwas. Egal, was du tust: du musst wissen, wie man Hard Skills im Lebenslauf aufführt, um Arbeitgebern zu zeigen, was du kannst.

Was sind Hard Skills im Lebenslauf?

Hard Skills sind technische Fähigkeiten, die Knowhow erfordern, das in Schule, Ausbildung oder Praxis erworben wurde. Hard Skills sind praktisch, handfest und von Beruf zu Beruf verschieden.

Bestimmte Aufgaben erfordern Hard Skills, z. B. Kühler reparieren, Kabel legen, Gabelstapler fahren, Foto airbrushen, Hundefell pflegen. Hard Skills beschreiben oft (aber nicht immer) Dinge, die du allein tust, und sie werden oft (aber nicht immer) mit bestimmtem Wissen oder Werkzeug erledigt.

Hard Skills sind anders als Soft Skills, die in sozialer Kompetenz, Kommunikation, Empathie und Führungsqualitäten bestehen. Mit wenigen Ausnahmen (wie etwas Zeitmanagement) geht es um Interaktion mit anderen Menschen. Mehr über den Unterschied zwischen Hard Skills und Soft Skills im Blog «Wie man besondere Fertigkeiten im Lebenslauf aufführt».

Beispiele für Hard Skills

Hard Skills sind so variabel wie die Berufswelt. Es gibt sie für alle erdenklichen Tätigkeiten, für alles, das Personen bei der Arbeit tun. Hier einige Beispiele:

Computer: Wissen über Software, Programmiersprachen, Computernetzwerke, Hardware, Datenbankverwaltung, Cloud-Computing

Kreativität: Kenntnisse zu Grafikdesign, Illustration, Fotografie, Fotobearbeitung, Webdesign, Photoshop, Illustrationssoftware.

Finanzwesen: Finanz- und Rechnungswesen, Wirtschaft, Buchhaltung, Steuergesetze. 

Marketing: Werbung, Öffentlichkeitsarbeit, Social Media, SEO, Facebook-Anzeigen, Content Management.

Schreiben: Technisches Texten, Werbetexten, Konzeptionstexten, Lektorat, SEO-Texten.

Ingenieurwissenschaft: Strukturanalyse, Bauvorschriften, Sicherheitsprüfungen, Elektrotechnik, Maschinen und Anlagen.

Bau: Beton, Schreinerarbeiten, 

sanitäre und elektrische Installationsarbeiten, Bedachung

Reparatur: Autoreparatur, Haushaltsreparatur, kommerzielle Reparaturarbeiten

Detailhandel: Regalauffüllung, Produktpräsentation, Kasse, Kundenservice

Diese Beispiele sind natürlich keine vollständige Liste von Hard Skills (meistens wirst du sie konkretisieren und anpassen müssen). Aber jetzt weisst du hoffentlich, womit du anfangen kannst und hast ein paar Ideen für eigene Hard Skills im Lebenslauf.

Wie führt man Hard Skills im Lebenslauf auf?

Eine Liste mit Hard Skills gehört in jeden Lebenslauf. Dies zeigt, dass der Bewerber das nötige Rüstzeug mitbringt. 

In manchen CVs sind Hard Skills und Soft Skills getrennt aufgeführt, das muss aber nicht sein. Sprachkenntnisse werden normalerweise getrennt im Abschnitt zu den Kompetenzen genannt, aber mit eigener Überschrift «Sprachen».

Drei bis vier Worte reichen für die meisten Hard Skills aus. Eine vertikale Aufzählung bietet sich also an. Oft stehen Kompetenzen in Lebenslauflayouts in einem «Teich», einem schmalen vertikalen Bereich rechts oder links vom Hauptteil und direkt unter den Kontaktdaten, so wie hier:

Hard Skills in meinem Lebenslauf

Auch eine horizontale Anordnung der Kompetenzen in Spalten ist möglich, um rechts Platz zu sparen. So wie hier:

Kompetenzniveaus (kompetent, fortgeschritten,  mittleres Level usw.) werden oft daneben vermerkt oder grafisch in Form von Säulendiagrammen dargestellt. Das ist nicht nötig, kann aber ein gutes Detail sein.

ATS-optimierte Hard Skills im Lebenslauf

Hard Skills müssen durch Applicant Tracking Systems (ATS) oder Bewerbermanagementsysteme kommen und darauf optimiert sein. Diese digitalen Türsteher werden von Arbeitgebern angewiesen, Lebensläufe nach bestimmten Qualifikationen zu filtern. 

Stellenanforderungen wie beispielsweise UNIX-Kenntnisse werden in das ATS eingegeben und eingehende Lebensläufe sodann nach dem Wort durchsucht. Steht nirgendwo im Lebenslauf UNIX, kann die Bewerbung automatisch aussortiert werden, ohne dass jemand einen Blick darauf wirft. 

Darum ist es wichtig, gewünschte Schlüsselwörter (oftmals Hard Skills) in den Lebenslauf zu schreiben, um den ATS-Test zu bestehen. Die Stellenanzeige gibt Aufschluss darüber. Natürlich kann niemand behaupten, alles über UNIX zu wissen. Aber selbst rudimentäre Kenntnisse in diesem Bereich machen sich gut bei den Kompetenzen im Lebenslauf.

Ein weiterer Grund, den Lebenslauf jeweils an den Arbeitgeber anzupassen. Du brauchst nicht immer alle Kompetenzen zu erwähnen. Beschränke dich auf die Fähigkeiten und Qualifikationen, die der Arbeitgeber sucht. 

Liste mit Hard Skills für den CV vorbereiten

Wie bereitet man nun eine Liste mit Hard Skills für den CV vor? (CV und  Lebenslauf ist übrigens dasselbe.) 

Beginne mit Brainstorming. Schreibe alles auf, was dir beim Gedanken an deine beruflichen Fähigkeiten in den Sinn kommt. Manches davon erscheint dir vielleicht selbstverständlich und daher nicht erwähnenswert. Trotzdem kann es für den potenziellen Arbeitgeber wichtig sein. 

Mache ruhig eine lange Liste. Kürzen kannst du später. Beim Brainstorming gibt es keine falschen Ideen – schreib einfach alles auf. Speichere diese «Stammliste» und wähle daraus jeweils das passende für jeden Arbeitgeber. 

Die 20 wichtigsten Hard Skills 2021

Hier ist eine Liste der 20 wichtigsten Hard Skills (branchenspezifische und allgemeine) basierend auf Recherchen im Jahr 2021 und Erfahrungen mit Lebensläufen.

Allgemeine Hard Skills:

  1. Software-Kenntnisse (je nach Job angeben)
  2. Recherche (Websuche oder quelloffene Recherche)
  3. Fremdsprachen
  4. Social-Media-Kenntnisse (allgemein)
  5. Administrative Aufgaben

Marketing- & Verkaufsfähigkeiten:

  1. Social-Media-Management
  2. Inhaltsautorschaft und -visualisierung
  3. SEO
  4. Marketing/Inhaltsstrategie
  5. Anzeigen auf Facebook/Google

Managementfähigkeiten:

  1. Projektmanagementprogramme
  2. CRM- oder CMS-Software
  3. Geschäftsplanung/-analyse
  4. «Six Sigma»-Methoden
  5. Agile / Scrum

Designfähigkeiten:

  1. Adobe Creative Suite: Illustrator, InDesign, Photoshop
  2. Figma
  3. Fotobearbeitung
  4. Webdesign und/oder UX-Design
  5. Storyboards

FAQ Hard Skills

Hier sind einige häufig gestellte Fragen zum Aufführen von Hard Skills im Lebenslauf:

Soll ich Hard und Soft Skill im Lebenslauf separat aufführen?

Eigene Überschriften für Hard und Soft Skills vermeidet man besser. Manche Kompetenzen liegen in der Grauzone. Getrennte Listen sind daher für Arbeitgeber nicht hilfreich.

Ist Zweisprachigkeit ein Hard Skill?

Für manche ist Bilingue ein Hard Skill, für andere ein Soft Skill. Ist aber auch egal. Eine dritte Überschrift «Sprachen» löst das Problem, wenn du schon zwei getrennte Listen für Hard und Soft Skills hast. 

Ist Kundenservice ein Hard oder Soft Skill?

Kundenservice ist ein Hard Skill. Dafür braucht es Schulung und Erfahrung. Allerdings spielen Soft Skills wie Kommunikation, Zuhören und Empathie eine wichtige Rolle dabei. 

Soll ich «fleissig» in den Lebenslauf schreiben?

Auf Phrasen mit «fleissig», «Teamplayer» und «Senkrechtstarter» kannst du getrost verzichten. Führe Kompetenzen auf, die konkret und messbar sind.

Wie führt man Tastaturschreiben im Lebenslauf auf?

Textverarbeitung klingt besser als Tastaturschreiben. Erwähne wenn möglich, wie viele Worte pro Minute du schreiben kannst: «Textverarbeitung: 75 Worte pro Minute».

Brauchen Kompetenzen Aufzählungszeichen?

In den meisten Lebensläufen stehen Fähigkeiten nach Aufzählungszeichen. Wähle schlichte Aufzählungspunkte. Vermeide Häkchen oder ähnlich ausgefallene Varianten.  

lebenslaufapp.ch ist ein weltweit führender Anbieter von Lebenslaufvorlagen und berufsspezifischen Lebenslaufbeispielen sowie Schreibanleitungen. Eine praxiserprobte Vorlage mit fixfertigem Layout ist ein guter Start beim Schreiben des Lebenslaufs. Du kennst deine Kompetenzen – wir zeigen dir, wohin damit.

Erstelle in 15 Min. deinen Lebenslauf
Erstelle in 15 Min. deinen Lebenslauf
Folge mit praxistauglichen Lebenslaufvorlagen genau den «Regeln», auf die Arbeitgeber achten.
Meinen Lebenslauf erstellen
Diesen Artikel teilen
Weiterlesen
13 min Lesezeit
So erstellst du ein Anschreiben – fachgerechte Anleitung [2024]
Anschreiben erstellen – fachgerechte Anleitung [2023]
Lebenslauf-Hilfe4 min Lesezeit
Wie man ein Motivationsschreiben verfasst
Wie man ein Motivationsschreiben verfasst
Lebenslauf-Hilfe30 min Lesezeit
Tipps zum Lebenslaufschreiben
Tipps zum Lebenslaufschreiben
Vorstellungsgespräch10 min Lesezeit
Über 60 verhaltensorientierte Interviewfragen – Tipps und Beispiele
60+ Verhaltensorientierte Interviewfragen – Tipps und Beispiele
Alle durchsuchen